TRAININGSTHERAPIE

Die Trainingstherapie ist eine aktive (Sport-)Therapie und findet bei uns entweder in Form eines Personal Trainings oder in Kleingruppen (Krankengymnastik am Gerät) statt. Aus medizinischer und trainingswissenschaftlicher Sicht wird die Belastbarkeit von Muskeln, Sehnen und Bindegewebe durch die aktive Trainingstherapie nachweislich verbessert. Durch gezielte Übungen lassen sich muskuläre Dysbalancen auszugleichen und funktionelle Bewegungsmuster wiederherstellen. Je nach persönlichem Ziel erstellen wir für Sie einen maßgeschneiderten Trainingsplan.

KRANKENGYMNASTIK AM GERÄT

Bei der Krankengymnastik am Gerät erfolgt zuerst ein Einzeltermin mit einer ausführlichen Befundung und der Erstellung eines individuellen Trainings-/Therapieplans. Je nach Diagnose, Defiziten und individuellen Zielen erstellen wir Ihren Trainingsplan. Dabei gilt es in erster Linie muskuläre Dysbalancen auszugleichen und funktionelle Bewegungsmuster für Ihren Alltag einzuüben. Berücksichtigt werden dabei verschiedenste Aspekte aus Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer. Bei der zweiten Einheit trainieren Sie dann bereits in einer Kleingruppe mit maximal drei Patienten. Der Therapeut ist immer dabei und kontrolliert die Übungsausführung. Bei Bedarf wird der Trainingsplan bei jeder weiteren Trainingseinheit erweitert, ergänzt oder umgestellt.

milon Kraft - Ausdauertraining

Mit den milon Geräten trainieren Sie effektiv, sicher und mit Spaß. Für das milon Zirkeltraining stehen Ihnen acht sportwissenschaftlich erprobte Zirkelgeräte zur Verfügung. Ob Kraft, Ausdauer oder eine Kombination aus beiden, das milon Zirkeltraining bietet mit der neuesten Technik, der milon CARE, sowie dem milonizer die besten Voraussetzungen für ein effektives Training. Das milon Zirkeltraining läuft in einem, wie das Wort schon verrät, zeitlich fest getakteten Kreislauf ab. Die verschiedenen Muskelgruppen werden so nacheinander trainiert, während sich die Geräte dank milon CARE und den gespeicherten Daten der Trainierenden auf ihre individuellen Bedürfnisse einstellen. So stellt das milon Zirkeltraining eine abwechslungsreiche Trainingsmethode dar. Unsere Geräte arbeiten nicht mit Gewichten, sondern mit elektronischen Widerständen. Der Vorteil: Die Belastung lässt sich während der Bewegungsausführung verändern. Das Training wird dadurch noch effektiver. Im Gegensatz zum Training mit Gewichten ist es z. B. in unserem milon Zirkeln möglich, die Exzentrik – also die Muskelbelastung während der rückführenden Bewegung – zu erhöhen. Zudem besteht die Option das Tempo, die Trainingsart sowie die Form des Widerstands zu variieren. Weiterführende Informationen gibt es bei Trainingssteuerungsseminaren für unsere Trainierenden. Egal, ob Sie abnehmen möchten, Muskeln aufbauen, Schmerzen reduzieren, oder den Körper straffen. Profi oder Wiedereinsteiger ins Training. Wir freuen uns auf Sie! Testen Sie kostenlos unseren milon Kraft- Ausdauerzirkel.

DIMOVE WAVEpro

Die Basis für Erfolg durch Fitness ruht auf drei Säulen:

Konzentration – Kraft – Koordination

DIMOVE WAVEpro ist ein Fitnessgerät, das diese drei Komponenten stärkt und verwirklicht. Es ist eine einzigartige Trainingsform mit dem Blick auf ein effektives Eigengewichtstraining. Das Besondere an DIMOVE WAVEpro ist die Vielseitigkeit, die beim Wettkampfsport, im Fitnessbereich und auch in der Physiotherapie zum Einsatz kommt.

Aufgrund der ausgeklügelten Wippenkonstruktion, welche die Muskulatur permanent bewusst und unbewusst beansprucht, kommt es zu einem gezielten Aufbau der Tiefenmuskulatur. DIMOVE WAVEpro reagiert so sensibel, dass kein Ablauf dem anderen gleicht. Somit ist das Training jedes Mal garantiert eine neue Herausforderung.

Der Weg ist das Ziel

Für Rehabilitationspatienten und Menschen in der Physiotherapie ist die Qualität der Bewegung entscheidend über den Erfolg der Therapie.

Hier spielt DIMOVE WAVEpro seine ganze Stärke aus: Muskelgruppen werden gezielt angesprochen, die viskoelastischen Eigenschaften der Skelettmuskulatur werden unterstützt, der Muskeltonus erhöht. Das wichtigste, auf dem DIMOVE WAVEpro erhalten Physiotherapeut und Patient das Therapiefeedback in Echtzeit, ohne komplizierte Technik oder aufwändige Analysen. Die Gleichmäßigkeit der motorischen Führung stellen Fehlbelastungen augenblicklich dar.

FUNCTIONAL TRAINING

Functional Fitness Training ist sowohl im Gesundheitssport sowie
im Profisport ein nicht mehr wegzudenkender Pfeiler. In den letzten Jahren ist
das abwechslungsreiche Training zur Tragsäule in der Verhütung von
Sportunfällen, Regeneration und Verbesserung eines ganzheitlichen
Fitnesszustands gewachsen.

Wichtig ist neben dem Spaß an der Bewegung
natürlich eine individuelle Anpassung der Anforderungen an die jeweiligen
Gesundheits- und Fitnessziele. Dies kann die Verbesserung von spezifischen Fähigkeiten,
wie Koordination, Schnelligkeit, und Kraft sein. Gleichermaßen können
Gesundheitsziele wie etwa die Gewichtsreduktion fokussiert werden.

Hierbei wird höchster Wert auf eine gute
Qualität der Bewegungsausführungen gelegt, um ein schmerzfreies Training zu
gewährleisten.